Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Unsere Tipps fürs Wochenende
Mecklenburg Bad Doberan Unsere Tipps fürs Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 01.12.2017
Der Verein „Lebendige Steine – Kirchruine Satow“  lädt zum Rundgang durch die Ruine und stellt Vorhaben für 2018 vor. Quelle: Anja Levien
Anzeige
Bad Doberan

Wer auf den Weihnachtsmarkt möchte hat dieses und nächstes Wochenende die besten Chancen auf Mutzen, Glühwein und Weihnachtsmusik. In Kröpelin, Rerik und Kühlungsborn werden an diesem Wochenende Buden aufgestellt und wird zum Beisammensein eingeladen.

In Kühlungsborn geht das Wintervergnügen von Freitag bis Sonntag. Am 1. Dezember wird der Weihnachtsmarkt um 14 Uhr im Konzertgarten West eröffnet. Am Sonnabend und Sonntag bieten Händler von 11 bis 19 Uhr ihre Waren von Töpferei bis Leckereien aus den Weihnachtsbuden an. 15 Uhr tritt an beiden Tagen Clown Maxx auf, 16 Uhr wird ebenfalls an beiden Tagen der Weihnachtsmann erwartet. 19 Uhr beginnt die Wintercocktailnacht und 21 Uhr erwartet die Besucher eine Pyro-Musical-Show an der Hafenpromenade. Sonntag tritt um 16 Uhr die Band Papermoon auf.

In Rerik wird am Sonnabend ab 14 Uhr zum Adventsmarkt geladen. Im Gemeindehaus, Liskowstraße 3, wird bei Kaffee und Kuchen gesungen, kann beim weihnachtlichen Basar nach Geschenken gestöbert werden.

In Kröpelin beginnt der Weihnachtsmarkt auf dem Markt um 14 Uhr. Der Stern-Chor singt um 15 Uhr, der Weihnachtsmann hat sein Kommen für 16.15 Uhr zugesagt. Ab 17 Uhr öffnen die Kinder den Adventskalender.

In Parkentin kann am Sonntag in der Pfarrscheune gegenüber der Kirche, Rostocker Straße, gebastelt werden. Parallel finden vor der Scheune der Weihnachtsmarkt statt. 15.30 Uhr gibt es ein Figurentheater in der Winterkirche.

Das Satower Heimatmuseum öffnet letztmalig in diesem Jahr am 3. Dezember. Der Verein „Lebendige Steine – Kirchruine Satow“ lädt am 1. Advent von 14 bis 17 Uhr zu einem kleinen Jahresrückblick mit Erläuterungen zu Vorhaben in den nächsten beiden Jahren ein. Gegen 14.30 Uhr gibt es noch einmal eine Führung durch die im Park gelegene Kirchruine, deren Feldsteinmauern zu Beginn des 13. Jahrhunderts errichtet wurden. Bei Kaffee, Punsch und Plätzchen sind auch kleine Weihnachtsbasteleien für Kinder vorbereitet.

Musikalisch wird es auf dem Gut Gerdshagen, Zum Buschlingsberg 2, am 2. Dezember. Um 19 Uhr spielt in Gerdshagen die Formation „Jazz at heart“. Prof. Gustav Steinhoff und seine Formation präsentiert im alten Pferdestall populäre Weihnachtssongs von Gospel über Jazz bis Rock.

Anja Levien

Forstleute wollen den Bestand an Laubbäumen erhöhen und den Wald widerstandsfähiger machen

10.03.2018
Bad Doberan Serie Teil 5: Die Regionale Schule am Kamp in Bad Doberan - In der Freizeit für jeden was dabei

Berufsorientierung findet von der 5. bis 10. Klasse statt / Schüler loben Angebote und Ausstattung

07.02.2018
Bad Doberan Schulnavigator Teil 4: Regionale Schule mit Grundschule „Buchenberg“ Bad Doberan - Schüler da abholen, wo sie sind

In dieser Einrichtung ist jeder zweite Sechstklässler fit für das Gymnasium

02.02.2018
Anzeige