Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Volkshochschule widmet sich alten Handschriften
Mecklenburg Bad Doberan Volkshochschule widmet sich alten Handschriften
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 13.09.2013
Bad Doberan

Stöbern in der Familienchronik, in alten Postkarten und Briefen: Damit dieses Unterfangen nicht schon am Entziffern der Buchstaben scheitert, befasst sich jetzt ein Kurs an der Volkshochschule mit der gotischen Kurrentschrift, die sich immer weiter entwickelte und als sogenannte „deutsche Handschrift“ (auch bekannt unter der Bezeichnung „Sütterlin“) bis ins 20.

Jahrhundert hinein geschrieben wurde.

Am Ende des Kurses sollten die Teilnehmer in der Lage sein, die deutsche Schrift nicht nur lesen, sondern auch schreiben zu können. Der Kurs beginnt am 17. September und findet immer dienstags von 17 bis 18.30 Uhr statt.

Infos: ☎ 038 203/75 12 511, per Fax an 038 203/75 12 520 oder online unter

www.vhs-bad-doberan.de.

OZ

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

01.01.1998

Aus eigener Initiative wird die Stadtvertretung keinen Beschluss über die Schließung der Goethe-Schule fassen, stellte Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis jetzt unmissverständlich klar.

04.06.2018
Anzeige