Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Regen

Navigation:
Das Umland will Rostocks Gäste locken

Bad Doberan Das Umland will Rostocks Gäste locken

Erstmals arbeiten die Hansestadt und die Tourismus-Branche in Bad Doberan zusammen. Zur Saison bieten sie den Gästen eine gemeinsame Rabatt-Karte.

Voriger Artikel
Kein neuer Rekord — aber besser als Binz
Nächster Artikel
Eine Karte für die ganze Region: Doberan lockt Rostocks Gäste

Die Tourismus-Chefs Kerstin Morgenroth (Doberan) und Matthias Fromm (Rostock) stellten gestern die neue Aktionskarte auf dem Kamp in Bad Doberan vor.

Quelle: Andreas Meyer

Bad Doberan. Rostock und die Region Bad Doberan machen im Kampf um noch mehr Urlauber nun gemeinsame Sache: Zum Start der neuen Saison bringen die Partner erstmals eine Rabatt-Karte für gesamte Region auf den Markt. Das große Ziel der erweiterten RostockCard: „Wir wollen mehr Gäste aus der Hansestadt zu unseren Sehenswürdigkeiten locken“, sagt Anett Bierholz, Chefin des Verbandes Mecklenburgischer Ostseebäder. Denn mit der neuen Karte können die Gäste von Rerik bis Graal-Müritz, von Güstrow bis nach Warnemünde kostenlos auch mit den Bussen des kreiseigenen Verkehrsbetriebes Rebus fahren. Zudem bieten 120 Partner - unter anderem das Münster und die Bäderbahn Molli - Rabatte für Karten-Inhaber.

„Natürlich wollen wir, dass mehr Tagesgäste aus Rostock zu uns kommen“, sagt Kerstin Morgenroth, die Leiterin der Tourist-Info in Bad Doberan. „Aber da gibt es noch mehr Aspekte, die für die Zusammenarbeit sprechen.“ Da wäre zum Beispiel das Thema Verkehr und Umwelt. Durch die „RostockCard“ erhoffen sich die von Stau und Abgasen geplagten Orte im Umland etwas Entlastung – „wenn die Gäste für ihren Ausflug nach Rostock in den Bus statt ins eigene Auto steigen“, so Morgenroth. Auch Rostock profitiere davon: „Wir wollen den Gästen in der Hansestadt nun ermöglichen, auch die Sehenswürdigkeiten der Region kennenzulernen“, sagt Rostocks Tourismus-Chef, Matthias Fromm. „Wir werden durch die Angebote im Umland für Urlauber noch attraktiver.“

 



Andreas Meyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Doberan/Rostock
Die Tourismus-Chefs Kerstin Morgenroth (Doberan) und Matthias Fromm (Rostock) stellten gestern die neue Aktionskarte vor.

Erstmals arbeiten die Hansestadt und die Tourismus-Branche in Bad Doberan zusammen. Zur Saison bieten sie den Gästen eine gemeinsame Rabatt-Karte mit 120 Attraktionen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.