Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Schülerfirma holt sich Ideen in Schokoladerie
Mecklenburg Bad Doberan Wirtschaft Schülerfirma holt sich Ideen in Schokoladerie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 03.05.2016

Die Satower Schülerfirma „Wunderwachs SGmbH“ waren in der letzten Woche auf Fortbildung und haben bei der Schokoladerie „De Prie“ in Rostock Anregungen und Ideen gesammelt. Es sei alles fast so ähnlich, wie in der eigenen Firma, in der die Schüler Kerzen herstellen, teilt Lehrer Detlef Galda mit. Aus formlosem Stoff erhält ein Körper seine erste Form. Die Ware muss abkühlen, den Formen entnommen und verkauft werden.

Christoph Mai hat in der Schokoladerie „De Prie“ bei der Produktion viel dazugelernt. Quelle: Detlef Galda

Für die Jungen und Mädchen der Schule am See eine gelungene Abwechslung zum Alltagstrott, so Galda. Geduldig erklärten die Mitarbeiter den Schülern, überwiegend 11 bis 13 Jahre alt, den Herstellungsprozess der Schokolade. Die jungen Unternehmer erfuhren viel über die Unternehmensführung, erhielten viel Lob für eigenes Engagement. Nach der Theorie durfte jeder den Produktionsablauf einmal selbstständig testen.

Die Schülerfirma „Wunderwachs SGmbH“ beschäftigt sich mit der Herstellung von Kerzen aus Paraffin und aufgearbeiteten Kerzenresten. Gegründet 2009 mithilfe des Bilse Institutes aus Güstrow hat sich die kleine Firma bereits MV-weit einen Namen gemacht. Bereits mehrfach wurde sie ausgezeichnet, u.a. beim IHK-Schulpreis der IHK zu Rostock und für ihr nachhaltiges Wirtschaften.

OZ

Anzeige