Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Wustrow: Dort ist bedrohtes Leben sicher

Rerik Wustrow: Dort ist bedrohtes Leben sicher

67 Vogel- und Pflanzenarten, die auf der „Roten Liste“ stehen, haben auf der Halbinsel Wustrow einen geschützten Lebensraum gefunden.

Voriger Artikel
Meeresschutz unter der Piratenflagge
Nächster Artikel
Zahl der Straftaten sinkt auf Rekordtief

Dr. Klaus Große ist leidenschaftlicher Ornithologe – Vogel-Experte. Er ist viel auf der Halbinsel unterwegs.

Quelle: Lutz Werner

Rerik. Dr. Klaus Große hat ein Buch geschrieben: „Wustrow – Das Paradies in der Warteschleife“, so lautet der Titel. „Gedacht auch als Entscheidungshilfe für die Politik, diese einzigartige, unberührte Naturlandschaft zu erhalten und Pläne aufzugeben, dort für touristische Zwecke zu bauen“, sagt der 76-jährige Reriker.

Klaus Große ist seit vielen Jahren als ehrenamtlicher Naturschützer im Auftrag des Landesamtes für Umwelt, Naturschutz und Geologie auf der Halbinsel unterwegs. Beobachtet die Tier- und Pflanzenwelt, dokumentiert die Bestandsentwicklung, schreibt darüber Berichte für das Amt und wissenschaftliche Veröffentlichungen. Die Halbinsel westlich von Rerik (Landkreis Rostock) ist 11,2 Kilometer lang und umfasst rund zehn Quadratkilometer. Sie ist in Privatbesitz und seit Jahren für Besucher gesperrt.

 



Lutz Werner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rerik
Die Halbinsel Wustrow erstreckt sich auf einer Länge von insgesamt 11,2 Kilometern westlich von Rerik. Sie trennt das Salzhaff von der Ostsee und ist Lebensraum vieler bedrohter Arten.

67 Vogel- und Pflanzenarten, die auf der „Roten Liste“ stehen, haben auf der Halbinsel Wustrow einen geschützten Lebensraum gefunden. Dr. Klaus Große plädiert in seinem Buch dafür, dass es so bleibt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.