Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Zahlen, Fakten, Lesestoff
Mecklenburg Bad Doberan Zahlen, Fakten, Lesestoff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.12.2017

1219 wurde der Ort erstmals erwähnt als Malbodendorf, was Ort des Malbodo bedeutete. Das Dorf war immer schon eine Domäne, also ein Landgut im Besitz des Landesherrn, das von einem Pächter verwaltet wurde. Ab 1859 übernahm die Familie Blanck das Gut und blieb bis 1945 über drei Generationen Pächter.

1772 – seit diesem Jahr gehört Malpendorf zu Neubukow, heute hat es 98 Einwohner.

Vor dem 1780 errichteten Gutshaus wurde im Jahre 1810 das neue Gutshaus gebaut, später kamen dazu: eine Veranda sowie der Dachausbau, Ställe und Unterstände. Die Katen für die Landarbeiter im Dorf waren Lehmhäuser mit Fachwerk, an deren Giebelseiten sich die Viehställe befanden.

Im Zuge der Bodenreform wurden in Malpendorf am 7. Oktober 1945 28 Siedlungen vermessen, 17 für Umsiedler und 11 für Landarbeiter. Das Vieh sowie Stallungen und Scheunen wurden aufgeteilt. Die LPG „Einheit“ wurde 1960 gegründet, Vorsitzender: Willi Buss.

Der Neubukower Arzt und Ernährungswissenschaftler Dr. Gronau betrieb auf der linken Seite des Dorfeingangs eine Heilkräuterplantage.

OZ

Forstleute wollen den Bestand an Laubbäumen erhöhen und den Wald widerstandsfähiger machen

10.03.2018
Bad Doberan Serie Teil 5: Die Regionale Schule am Kamp in Bad Doberan - In der Freizeit für jeden was dabei

Berufsorientierung findet von der 5. bis 10. Klasse statt / Schüler loben Angebote und Ausstattung

07.02.2018
Bad Doberan Schulnavigator Teil 4: Regionale Schule mit Grundschule „Buchenberg“ Bad Doberan - Schüler da abholen, wo sie sind

In dieser Einrichtung ist jeder zweite Sechstklässler fit für das Gymnasium

02.02.2018
Anzeige