Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Zahlen, Fakten, Lesestoff
Mecklenburg Bad Doberan Zahlen, Fakten, Lesestoff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 30.01.2018

1192wird das Dorf erstmals als Bojanewitz urkundlich erwähnt. In Jennewitz leben heute 125 Einwohner.

1598 findet der Hof Jennewitz durch das Domanialamt Doberan erste Erwähnung. Am 7. März 1552 wurde das Doberaner Kloster säkularisiert, womit Jennewitz, neben dem gesamten Klosterbesitz, an den weltlichen Landesherren, den Herzog von Mecklenburg fiel. Am 9. Juni 1679 erblickte Hermann Christoph Engelken im Dorf das Licht der Welt. Er erlangte Berühmtheit als Theologieprofessor in Rostock und als Verfasser vieler Schriften.

Von der Windmühle aus startete am 15. August 1851 das Querfeldeinrennen der Doberaner Pferderennen. Ziel war der Anschlagpfosten auf der Doberaner Rennbahn.

Die Dörfer Wichmannsdorf und Horst wurden 1965 an die Gemeinde Jennewitz angegliedert. 1970 schlossen sich die LPGen Kühlungsborn, Hinter Bollhagen, Jennewitz, Brusow, Kröpelin, Schmadebeck und Altenhagen zusammen. Im Jahr 1972 gründeten die Gemeinden Altenhagen, Jennewitz, Reddelich, Schmadebeck, Steffenshagen, Wittenbeck und die Stadt Kröpelin den Gemeindeverband Kröpelin.

Seit dem 14. Juni 2004 ist Jennewitz in die Stadt Kröpelin eingemeindet.

OZ

Verbandsliga-Handballerinnen gewinnen das Lokalderby gegen den SV Warnemünde II mit 24:17 / Trainer Römer freut sich über Verstärkung

30.01.2018

Wie beantrage ich eine Altersrente oder Erwerbsminderungsrente, wie hoch wird meine Rente einmal sein?

30.01.2018

Jazz aus Rostock mit Cleemann, Jessat, Jelen und Stein

30.01.2018
Anzeige