Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Zwei Mecklenburger auf Abenteuerfahrt
Mecklenburg Bad Doberan Zwei Mecklenburger auf Abenteuerfahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 14.06.2018
Vor dem Start bei der Rallye „Baltic Sea Circle“ mit Spaß dabei: Johann Hentschel (l.) und Christopher Goerke vom Team „Dörplümmels“ aus Menzendorf (Nordwestmecklenburg) Quelle: privat
Anzeige
Menzendorf

16 Tage Abenteuer, zehn Länder, 7500 Kilometer: Das haben Johann Hentschel und Christopher Goerke aus Menzendorf (Nordwestmecklenburg) vor sich. Sie fahren ab Sonnabend bei der Rallye „Baltic Sea Circle“ von Hamburg bis zum Nordkap und zurück.

Die beiden erklären: „Wir dürfen kein GPS benutzen, nicht auf Autobahnen fahren, müssen Challenges bewältigen und dazu haben wir die Aufgabe Spenden für gemeinnützige Aufgaben zu sammeln.“ Bis 1. Juli kann über die Internetseite www.betterplace.org, Suchwort „Dörplümmels“, Geld gespendet werden für den ambulanten Kinderhospizdienst „Oskar“ in Rostock, für erlebnispädagogische Freizeiten für krebskranke Jugendliche und für die Organisation Sea Shephard, die sich für den Schutz der Meere einsetzt.

Mehr lesen Sie in der Printausgabe der OZ am 14. Juni

Lenz Jürgen

Der Verbandsliga-Aufsteiger holt Torhüter Max Giese aus Rostock.

13.06.2018

Der 34-Jährige Kühlungsborner bezwingt den Landesmeister und ebnet Weg zum 5:4-Erfolg. TCK hat im Titelrennen alle Trümpfe in der Hand.

13.06.2018

Vortrag über Chancen und Schattenseiten von Großereignissen

13.06.2018
Anzeige