Menü
Anmelden
Mecklenburg 2,5 Millionen Euro: Bahnhof entwickelt sich zum Kleinod

2,5 Millionen Euro: Bahnhof entwickelt sich zum Kleinod

Uralte Zeitungen an den Wänden im Erdgeschoss.

Mit Herz und Verstand bei der Sanierung: Architekt Michael Baldauf führt die Kommunalpolitiker durch das Gebäude.

Aufgrund der aufwendigen Dachsanierung bleibt das Gerüst am Bahnhofsgebäude länger stehen.

Quelle: Michael Prochnow
Anzeige