Menü
Anmelden
Mecklenburg 2000 Jahre Geschichte am Radweg

2000 Jahre Geschichte am Radweg

Bürgermeister Ulrich Gilde, Klaus-Jürgen Ramisch von der Kreisverwaltung und Hans-Heinrich Schulz (v. l.), Vorsitzender der Jagdgenossenschaft, mit den Infotafeln für zwei Rastplätze an der B 208 bei Metelsdorf.

Quelle: Foto: Sylvia Kartheuser

2014 wurden beim Bau der Radwegtrasse an der Bundesstraße Reste einer germanischen sowie einer slawischen Siedlung gefunden.

Quelle: Foto: Archiv
Anzeige