Menü
Anmelden
Mecklenburg Bau der Hochbrücke: Wismar befürchtet Verkehrsinfarkt

Bau der Hochbrücke: Wismar befürchtet Verkehrsinfarkt

Mit der Unterführung wird das Warten an den jetzt noch zwei vorhandenen Bahnübergängen in der Poeler Straße ein Ende haben.

Eine Vollsper- rung der Hauptachse als stärkste Ost- West-Verbindung über einen derart langen Zeitraum ist für Wismar verkehrstechnisch nicht verkraftbar.“Wismars Bürgermeister Thomas Beyer

Die Hochbrücke über den Mühlenteich ist verschlissen. Eine neue Brücke wird gebaut. Wo wird sie verlaufen?

Quelle: Heiko Hoffmann
Anzeige