Menü
Anmelden
Mecklenburg Berufsfeuerwehr soll in die Ladestraße

Berufsfeuerwehr soll in die Ladestraße

Wenig Platz zwischen den Fahrzeugen. Noch weniger für Ronny Bieschke, Leiter der Berufsfeuerwehr Wismar, zwischen Pfeiler und Fahrzeug. Alles nicht mehr zeitgemäß und bei einem Neubau nicht mehr genehmigungsfähig. FOTOS (6): HEIKO HOFFMANN

Der Bereich Ladestraße/Poeler Straße wird als neuer Standort favorisiert. Das alte Bahnwärterhäuschen wird im Zuge der Unterführung in der Poeler Straße abgerissen.

Der sogenannte Schlauchturm, in dem früher die Wasserschläuche zum Trocknen aufgehangen wurden, wird längst nicht mehr genutzt. Das Rettungsfahrzeug davor steht draußen, weil es in keine Garage passt.

Anzeige