Menü
Anmelden
Mecklenburg Berufsorientierung mal anders

Berufsorientierung mal anders

„Ich möchte Mechatroniker werden und hoffe durch den Parcours, darin bestätigt zu werden. Bisher machen die Stationen viel Spaß.Vincent Heise (13)

An der Station „Theater“ müssen die Jugendlichen der Heinrich-Heine-Schule in Gadebusch ihr selbst ausgedachtes Stück auf der Bühne präsentieren und lernen, in verschiedene Rollen zu schlüpfen. Der Stationsleiter hilft den mit Kids mit theaterpädagogischen Kniffen. FOTOS (5): VANESSA KOPP

Rendy Wulf (l.) und Niklas-Fabian Kühn haben die Aufgabe, bei der Station „Sturmfreie Bude“ das Bett wieder herzurichten.

Anzeige