Menü
Anmelden
Mecklenburg Boltenhagens Feuerwehr war gestern im Dauereinsatz

Boltenhagens Feuerwehr war gestern im Dauereinsatz

Mit einem Radlader räumen Bauhofmitarbeiter Wege von herabgefallenen Ästen im Ostseebad frei.

Vor allem umgestürzte, dicke Bäume hielten Boltenhagens Feuerwehr ab 4 Uhr morgens in Atem.

Der riesige Baum im Kurpark ist fast auf die Kurmuschel gefallen, hat aber nur das Dach leicht beschädigt.

Quelle: Fotos: Malte Behnk (1), Karl-Ernst Schmidt (2)
Anzeige