Menü
Anmelden
Mecklenburg Buddelspaß beim Burgenbau

Buddelspaß beim Burgenbau

Alle waren kreativ und haben sich viel Mühe gegeben.Gabriele Richter, Bürgermeisterin von Poel

Es ist erstaunlich, welche Ideen die Sandkünstler haben.Lisa Thiele, Poeler Rapskönigin

Nicht nur eine Sandburg, sondern ein ganzer Ort: Leni Schmallowsky (l.) aus Wangern, Matti Kruse und Annalotta Kruse aus Kirchdorf sowie weitere Mitstreiter hatten den Timmendorfer Hafen nachgebaut – mit dem Leuchtturm, Häusern, Schiffen und Buhnen. Dafür dab es den ersten Platz.

Quelle: Fotos: Norbert Wiaterek
Anzeige