Menü
Anmelden
Mecklenburg Bürgermeister hofft auf neues Gymnasium

Bürgermeister hofft auf neues Gymnasium

Die Goethe-Gesamtschule ist ebenfalls ein Sanierungsfall. Hier werden Schüler bis zur 10. Klasse unterrichtet. In Kooperation mit der Großen Stadtschule auch bis zum Abitur.

Wir konnten den Landkreis überzeugen, ein neues Gymnasium zu bauen.Thomas Beyer Der Bürgermeister zu seiner Zukunftsvision in den 2020er-Jahren

Das Gerhart-Hauptmann-Gymnasium (oben links) am Altstadtring ist ein Sanierungsfall. Die Große Stadtschule „Geschwister-Scholl-Gymnasium“ (oben rechts) ist durchsaniert. Am Friedenshof ist ein Neubau im Gespräch. Hier gab es die alte Bertolt-Brecht-Schule (Fläche im Bild) und daneben das Helene-Weigel-Gymnasium. FOTOS (5): HEIKO HOFFMANN

Nachrichten

20 Bilder - Typologie der Autofahrer

Nachrichten

11 Bilder - Das sind die bestbezahlten Promis 2018

Vorpommern

2 Bilder - Grünes Klassenzimmer im Tannenkamp

Mecklenburg

2 Bilder - Nachwuchsmusiker geben Konzert

Mecklenburg

2 Bilder - Drei Tage wird der Kurpark zur Bühne

Mecklenburg

2 Bilder - Leckeres vor historischer Kulisse

Nachrichten

2 Bilder - Winzer erwarten Traumernte

Vorpommern

2 Bilder - „Diese Arbeit muss man lieben“

Vorpommern

3 Bilder - Mehr Grün bitte!

Mecklenburg

2 Bilder - Wieder mehr Arbeitslose im Landkreis

Mecklenburg

3 Bilder - Die fünf Leben einer Lady

Mecklenburg

2 Bilder - Ein Reeder steuert den Ruhestand an

Anzeige