Menü
Anmelden
Mecklenburg Bürgermeisterwahl: Uwe Wandel legt Einspruch ein

Bürgermeisterwahl: Uwe Wandel legt Einspruch ein

In acht Wahllokalen gaben die Grevesmühlener am vergangenen Sonntag ihre Stimmen ab. Nun behauptet der unterlegene Uwe Wandel, dass es berechtigte Hinweise gebe, dass die ausgezählten Stimmen nicht den am Ende übermittelten Stimmen entsprechen. Fotos (2): Karl-Ernst Schmidt

Szene vom Wahlsonntag: Uwe Wandel (l.) gratuliert seinem Kontrahenten Lars Prahler zum knappen Sieg.

Wir nehmen die uns zugetragenen Informationen ernst. Das hat nichts damit zu tun, dass wir schlechte Verlierer sind.“Horst Krumpen, Kreisvorsitzender Die Linke

Anzeige