Menü
Anmelden
Mecklenburg Die Familiendruckerei – und der Letzte seiner Zunft

Die Familiendruckerei – und der Letzte seiner Zunft

Wolfgang Neu mit einem der Bücher des Berliner Verlegers Christian Ewald, dessen Spezialeditionen zum Teil für 200 Euro pro Buch verkauft wurden.

Diese historische Druckmaschine „Standard Heidelberg A4“ von 1936 ist einer der „Schätze“, die Wolfgang Neu vielleicht einem Museum übergibt.

Wer erinnert sich an die Werbung in D-Zügen in der DDR? Von Neudruck.

Anzeige