Menü
Anmelden
Mecklenburg Drei Festtage für das Literaturhaus in Klütz

Drei Festtage für das Literaturhaus in Klütz

Der 1890 erbaute Getreidespeicher wurde für 1,24 Millionen Euro zum Literaturhaus umgebaut und am 7. April 2006 eröffnet.

Quelle: Malte Behnk

Freuen sich aufs Jubiläum: Stadtbibliothekarin Ulrike Gagzow-Schultheiß, Eckart Witte (Beisitzer im Förderverein), Literaturhausleiterin Dr. Anja-Franziska Scharsich (hinten v. l.), Barbara Stierand (Vorsitzende des Fördervereins), Gisela Fischer (Beisitzerin im Förderverein) und Bürgermeister Guntram Jung (vorne v.l.).

Quelle: Dirk Hoffmann
Anzeige