Menü
Anmelden
Mecklenburg Ein Spaziergang auf dem langen Weg zur Brückenregion

Ein Spaziergang auf dem langen Weg zur Brückenregion

Die Kühe und Schafe, die jetzt noch am Teich im ehemaligen Haustierpark Tüzen grasen, gehören der Landboden Glasin. Fotos (2): Sylvia Kartheuser

Besuch im ehemaligen Haustierpark Tüzen: Gabriele Davids aus Frank Junges Büro, Frank Junge (SPD), Bürgermeister Adolf Wittek und Gemeindevertreter Karl-Heinz Urban (v. l.).

Ein Bild aus besseren Tagen: „Bela“, der preisgekrönte Gotlandschafbock, war der ganze Stolz des Tüzener Haustierparks.

Quelle: Karsten Schulz
Anzeige