Menü
Anmelden
Mecklenburg Ein neuer Spielplatz für 330000 Euro

Ein neuer Spielplatz für 330000 Euro

Der Blick in Richtung der drei Eichen, so sah der Spielplatz im Pionierpark, wie er bis zur Wende hieß, aus.

Bis zur Wende gab es noch ein Planschbecken auf der Bürgerwiese, es wurde nach 1990 zugeschüttet.

Quelle: Fotos: Karl-Ernst Schmidt
Anzeige