Menü
Anmelden
Mecklenburg Eltern sind verärgert über steigende Beiträge in den Kitas

Eltern sind verärgert über steigende Beiträge in den Kitas

Michael Homuth (45, l.) und Frithjof Lange (35) mit Kindern der Kita „Sonnenschein“ in Neuburg. Sie haben mit anderen Eltern eine Initiative gestartet, die sich dafür einsetzt, dass sich das Land stärker an den Kita-Kosten beteiligt.

Quelle: Fotos: Sylvia Kartheuser, Norbert Wiaterek, Dpa

Ich hoffe, dass die Kreis- verwaltung das zusätzliche Geld vom Land nutzt, um die Eltern von den Kosten für die Vollverpflegung zu entlasten. Grundsätzlich muss das Land aber mehr tun.“ Simone Oldenburg (Die Linke)

Betreuer und Erzieher in den Kitas müssen schon vernünftig bezahlt wer- den. Gerade in der heutigen Zeit ist es schwer, gutes Personal zu finden, die Ansprüche sind gestiegen.“ Kathrin Konietzke, DRK-Vorstand

Anzeige