Menü
Anmelden
Mecklenburg Freizeitspaß nicht nur für Vermögende

Freizeitspaß nicht nur für Vermögende

Gemeindesozialarbeiterin Filiz Ceker (40) leitet den Jugendtreff „Komma 9“ in Herrnburg. Nach ihrer Erfahrung nutzen jetzt mehr Eltern die Bildungskarte für ihre Kinder als noch vor einem Jahr.

Quelle: Fotos: Jürgen Lenz

Seit August 2014 gibt es die Bildungskarte in Nordwestmecklenburg. Im ersten Halbjahr 2016 wurden im Durchschnitt monatlich 94 neue ausgestellt.

Anzeige