Menü
Anmelden
Mecklenburg Früherer Stasi-IM sorgt für Aufregung

Früherer Stasi-IM sorgt für Aufregung

Die Daten aller Wismarer Bürgerschaftsmitglieder wurden zur Stasi-Unterlagenbehörde nach Berlin geschickt und überprüft.

Quelle: Rainer Jensen/dpa

Hannes Nadrowitz von der Jungen Union

Tilo Gundlack (SPD), Bürgerschaftspräsident

Anzeige