Menü
Anmelden
Mecklenburg Geld für gelungenes Netzwerk

Geld für gelungenes Netzwerk

Anna Olschewski (r.), Kreiskoordinatorin im Netzwerk „Frühe Hilfen“, zeigt Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) im Beisein von Bad Kleinens Bürgermeister Joachim Wölm (Die Linke) eine Art Erste-Hilfe-Beutel für junge Eltern. Die Ministerin überbrachte 64000 Euro Fördermittel.

Großer Moment: Lea Aileen Künz (13) von der Regionalen Schule in Bad Kleinen interviewt Sozialministerin Stefanie Drese.

Quelle: Fotos: Sylvia Kartheuser
Nachrichten

3 Bilder - Zu Besuch bei Freunden

Mecklenburg

2 Bilder - SV Barth feiert furiosen Pokalsieg

Mecklenburg

2 Bilder - Kennerblick unter die Haube

Nachrichten

10 Bilder - Kilauea

Mecklenburg

2 Bilder - Wieder mehr Arbeitslose im Landkreis

Mecklenburg

3 Bilder - Die fünf Leben einer Lady

Mecklenburg

2 Bilder - Ein Reeder steuert den Ruhestand an

Anzeige