Menü
Anmelden
Mecklenburg Handwerkskunst zum täglichen Gebrauch

Handwerkskunst zum täglichen Gebrauch

Töpfermeisterin Christiane Gregorowius aus Dambeck schneidet Schmuckfenster aus tönernen Leuchttürmen, die sie in ihrer Werkstatt herstellt. Am Wochenende öffnet sie ihre Türen für Besucher.

Quelle: Jens Büttner

KlabauterfrauKeramik: Anna Karpa richtete ihr Atelier vor zwei Jahren in einem ehemaligen Klohäuschen am Schwarzen Busch auf Poel ein.

Strandgut-Keramik: Astrid Rohmer aus Kalsow bei Wismar arbeitet oft mit Rakubrand, der feine Risse in der Glasur erzeugt.

Quelle: Helmuth Vogt
Anzeige