Menü
Anmelden
Mecklenburg Junge Filmemacher drehen am Farpener Stausee

Junge Filmemacher drehen am Farpener Stausee

Ich habe hier meine Kindheit verbracht, daher kenne ich den Farpener Stausee.Torsten Wichner (52), Produktionsleiter

Vor allem das starke Drehbuch hat die Auswahlkommission überzeugt.Sabine Matthiesen, Leiterin der Filmförderung MV

Drehbuchautor und Regisseur Max Gleschinski (23, l.) hat mit Kameramann Jean-Pierre Meyer-Gehrke (27) die Idee zu „Kahlschlag“ entwickelt. Hier kontrollieren sie am Monitor die gerade gemachten Aufnahmen.

Quelle: Foto: Sylvia Kartheuser (3), Haike Werfel
Anzeige