Menü
Anmelden
Mecklenburg Kaputte Straßen: Kreis braucht 32 Millionen

Kaputte Straßen: Kreis braucht 32 Millionen

Die Kreisstraße 18 führt durch Warnow, auf 1,5 Millionen Euro belaufen sich hier die Kosten.

Der Landkreis muss endlich mehr in seine Kreisstraßen investieren. Wenn wir so weitermachen, werden wir den Rückstau nie beseitigen, sondern er wird noch größer. Zurzeit wird diskutiert, ob die Kreisumlage weiter absenkbar wäre. Das wird der Haushaltsentwurf 2017/18 zeigen. Mein Vorschlag ist, freie Mittel nicht mit der Gießkanne zu verteilen, sondern gezielt zu investieren.“Landrätin Kerstin Weiss (SPD)

Anzeige