Menü
Anmelden
Mecklenburg Landkreis kämpft um Erhalt von neun Berufsfeldern

Landkreis kämpft um Erhalt von neun Berufsfeldern

Wir wollen mit einer Maximalforde- rung ins Verfahren gehen.“ Klaus-Jürgen Ramisch vom Fachdienst Bildung und Kultur in der Kreisverwaltung

Quelle: Wilfried Erdmann

Schwerin will auch die Friseure, Gastronomen und Fahrzeug- techniker.“Holger Stein, Leiter des Berufsschulzentrums Nord

Quelle: Michael Prochnow
Anzeige