Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Laut gegen Nazis: Wismarer bringen Markthalle zum Beben Mehr als 200 Besucher haben gestern für ein friedliches Miteinander und Toleranz geworben /...

Ergreifende Bilder in der Wismarer Markthalle: Eine Gruppe Syrer erinnerte zu Musik aus ihrem Heimatland an Krieg und Zerstörung. Viele hielten Schilder in die Höhe: „Save Aleppo“ — „Rettet Aleppo“. Die Stadt erlebt seit zwölf Tagen die schwersten Kämpfe.

Quelle: Fotos: Sylvia Kartheuser

Ergreifende Bilder in der Wismarer Markthalle: Eine Gruppe Syrer erinnerte zu Musik aus ihrem Heimatland an Krieg und Zerstörung. Viele hielten Schilder in die Höhe: „Save Aleppo“ — „Rettet Aleppo“. Die Stadt erlebt seit zwölf Tagen die schwersten Kämpfe.

Quelle: Fotos: Sylvia Kartheuser

Ergreifende Bilder in der Wismarer Markthalle: Eine Gruppe Syrer erinnerte zu Musik aus ihrem Heimatland an Krieg und Zerstörung. Viele hielten Schilder in die Höhe: „Save Aleppo“ — „Rettet Aleppo“. Die Stadt erlebt seit zwölf Tagen die schwersten Kämpfe.

Quelle: Fotos: Sylvia Kartheuser
Anzeige