Menü
Anmelden
Mecklenburg Lebenskunst: Weniger statt mehr

Lebenskunst: Weniger statt mehr

Jetzt wohnt Dietrich Klein in einem Bauwagen. Er sagt: „Ich bin in einer Reduktionsphase im Allgemeinen.“

Quelle: Fotos: Jürgen Lenz

Der Künstler Dietrich Klein 2010 bei der Arbeit im Atelier in Schattin. Das Haus hat er mittlerweile verkauft.

Anzeige