Menü
Anmelden
Mecklenburg Randale vor „Fellfresse“ nach Tod eines Wismarers

Randale vor „Fellfresse“ nach Tod eines Wismarers

Kerzen vor der Kneipe für den zu Tode gekommenen Wismarer. Die Trauerfeier am Sonntagabend aber ist eskaliert.

Quelle: Nicole Buchmann

Nach der Obduktion heute wissen wir mehr über den Tat- hergang. Noch befragen wir Zeugen.“Thorsten Kopf, Sprecher der Staatsanwaltschaft Schwerin

Die Polizei wird auch noch in den kommenden Tagen an der „Fellfresse“ präsent sein.“Isabel Wenzel, Sprecherin des Polizeipräsidiums Rostock

Anzeige