Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Solarmodule: Diebe werden mit künstlicher DNA aufgespürt

Wir wollen die Solar- module unin- teressant für Diebe machen und haben überlegt, wie das am besten gelingt. Durch Zeitungsartikel sind wir auf die Sicherung durch künstliche DNA aufmerksam geworden.“ Harald Eder (35), FinRo-Geschäftsführer und Berater Solar-Betreibergesellschaft

Wir wollen die Solar- module unin- teressant für Diebe machen und haben überlegt, wie das am besten gelingt. Durch Zeitungsartikel sind wir auf die Sicherung durch künstliche DNA aufmerksam geworden.“ Harald Eder (35), FinRo-Geschäftsführer und Berater Solar-Betreibergesellschaft

Wir wollen die Solar- module unin- teressant für Diebe machen und haben überlegt, wie das am besten gelingt. Durch Zeitungsartikel sind wir auf die Sicherung durch künstliche DNA aufmerksam geworden.“ Harald Eder (35), FinRo-Geschäftsführer und Berater Solar-Betreibergesellschaft

Nachrichten

8 Bilder - Promi-Aufgalopp auf der Wiesn

Mecklenburg

2 Bilder - Zwei Eisbären sind die neuen Stars

Vorpommern

2 Bilder - Grün ist die Farbe der Hoffnung

Nachrichten

2 Bilder - „Fluchtgründe sind oft ähnlich“

Nachrichten

4 Bilder - Unartige Künstler

Nachrichten

12 Bilder - Bilder Moorbrand

Mecklenburg

2 Bilder - Wieder mehr Arbeitslose im Landkreis

Mecklenburg

3 Bilder - Die fünf Leben einer Lady

Mecklenburg

2 Bilder - Ein Reeder steuert den Ruhestand an

Anzeige