Menü
Anmelden
Mecklenburg Städtepokal: „Karo Buben“ wieder Sieger

Städtepokal: „Karo Buben“ wieder Sieger

Renate Moldenhauer (r.), Spielerin bei den „Karo Buben“, trägt bei der feierlichen Turniereröffnung in der Wismarer Markthalle die Fahne von Mecklenburg-Vorpommern.

Spannende Runden: Die Skatspieler Steffen Purlinski aus Bottrop, Günther Drabner aus Oldenburg, Werner Skomski aus Wismar und Klaus Klimmek (v. l.) aus Essen kämpfen um Punkte.

Ein gran- dioser Erfolg, dass wir den Titel nach 2014 und 2015 nun wieder nach Wismar holen konnten. Es war spannend bis zum Schluss. Aber so muss es auch sein!“Leo Riebschläger (73), 1. Skatclub „Karo Bube“ Wismar

Anzeige