Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Unterwegs mit der Wasserschutzpolizei

Ralf Schadewald und der Chiefingenier überprüfen die Menge an sogenanntem Sludge - dem Reststoff, der durch das Verbrennen von Schweröl entsteht. Auf diesem russischen Frachter ist die Menge minimal, da er mit Gasöl fährt.

Quelle: Michaela Krohn

Ralf Schadewald und der Chiefingenier überprüfen die Menge an sogenanntem Sludge - dem Reststoff, der durch das Verbrennen von Schweröl entsteht. Auf diesem russischen Frachter ist die Menge minimal, da er mit Gasöl fährt.

Quelle: Michaela Krohn

Ralf Schadewald und der Chiefingenier überprüfen die Menge an sogenanntem Sludge - dem Reststoff, der durch das Verbrennen von Schweröl entsteht. Auf diesem russischen Frachter ist die Menge minimal, da er mit Gasöl fährt.

Quelle: Michaela Krohn
Anzeige