Menü
Anmelden
Mecklenburg „Wichtiger Baustein der Erinnerungskultur“

„Wichtiger Baustein der Erinnerungskultur“

An der Gedenkstätte Cap Arcona am Schwarzen Busch auf der Insel Poel wurde gestern der Toten der Schiffskatastrophe vom 3. Mai 1945 gedacht. Vertreter von Politik, Kirche und Sport sowie Jugendliche der Poeler Schule und der Kreismusikschule gestalteten das Programm. FOTOS (5): HEIKO HOFFMANN

Fotos der „Cap Arcona“ sind auf der Gedenktafel zu sehen. Tausende Häftlinge aus dem KZ Neuengamme waren an Bord, die meisten starben.

Vivien Paleit (15) und Marvin Kypke (16) von der Poeler Regionalschule erinnerten an die Katastrophe vor 73 Jahren.

Nachrichten

3 Bilder - Zu Besuch bei Freunden

Mecklenburg

2 Bilder - SV Barth feiert furiosen Pokalsieg

Mecklenburg

2 Bilder - Kennerblick unter die Haube

Vorpommern

3 Bilder - Kleinkunst in ganz großem Stil

Mecklenburg

2 Bilder - Wieder mehr Arbeitslose im Landkreis

Mecklenburg

3 Bilder - Die fünf Leben einer Lady

Mecklenburg

2 Bilder - Ein Reeder steuert den Ruhestand an

Anzeige