Menü
Anmelden
Mecklenburg Wismar an der Schmerzgrenze: Sieben große Baustellen

Wismar an der Schmerzgrenze: Sieben große Baustellen

Zwischen dem Hort der Fritz-Reuter-Schule und den Kleingärten laufen Arbeiten für ein Regenwasserklärbecken. Das Wasser wird dann in die Kuhweide geleitet.

Ende des Jahres sind wir mit dem Abschnitt Dahlmannstraße fertig.“ Jörg Käkenmeister, Bauleiter von ASA Bau

In der Dahlmannstraße werden mehrere Leitungen neu verlegt. Der Verkehr wird einspurig in Richtung Schweriner Tor an der Baustelle vorbeigeleitet. Fotos (3): Heiko Hoffmann

Anzeige