Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wismar trauert um Tote nach Autobahn-Unfall

Beim Crash mehrerer Fahrzeuge zwischen Hamburg und Lübeck waren am 28. Januar drei Männer aus Wismar ums Leben gekommen, ein weiterer Mann aus Rostock wurde schwer verletzt.

Quelle: Jens Burmester

Beim Crash mehrerer Fahrzeuge zwischen Hamburg und Lübeck waren am 28. Januar drei Männer aus Wismar ums Leben gekommen, ein weiterer Mann aus Rostock wurde schwer verletzt.

Quelle: Jens Burmester

Beim Crash mehrerer Fahrzeuge zwischen Hamburg und Lübeck waren am 28. Januar drei Männer aus Wismar ums Leben gekommen, ein weiterer Mann aus Rostock wurde schwer verletzt.

Quelle: Jens Burmester
Anzeige