Menü
Anmelden
Mecklenburg Wo viele Nichtwähler wohnen

Wo viele Nichtwähler wohnen

Wohnblocks aus DDR-Zeit stehen in dem Wahlbezirk mit der niedrigsten Beteiligung im Schönberger Land. Überdurchschnittlich ist dagegen der Stimmenanteil der Partei „Die Linke“ in diesem Teil von Schönberg: Sie bekam 22,4 Prozent – Platz zwei hinter der CDU, die 25,5 Prozent erhielt.

Quelle: Fotos: Jürgen Lenz

Wohnblocks aus DDR-Zeit stehen in dem Wahlbezirk mit der niedrigsten Beteiligung im Schönberger Land. Überdurchschnittlich ist dagegen der Stimmenanteil der Partei „Die Linke“ in diesem Teil von Schönberg: Sie bekam 22,4 Prozent – Platz zwei hinter der CDU, die 25,5 Prozent erhielt.

Quelle: Fotos: Jürgen Lenz

Wohnblocks aus DDR-Zeit stehen in dem Wahlbezirk mit der niedrigsten Beteiligung im Schönberger Land. Überdurchschnittlich ist dagegen der Stimmenanteil der Partei „Die Linke“ in diesem Teil von Schönberg: Sie bekam 22,4 Prozent – Platz zwei hinter der CDU, die 25,5 Prozent erhielt.

Quelle: Fotos: Jürgen Lenz
Anzeige