Menü
Anmelden
Mecklenburg Aus Profitgier? Chirurg verursacht bleibende Schäden bei OP

Aus Profitgier? Chirurg verursacht bleibende Schäden bei OP

Der 54-jährige Chirurg steht seit Donnerstag vor Gericht.

Quelle: Stefan Tretropp

Vor dem Rostocker Landgericht muss sich seit Donnerstag ein 54-jähriger Neurochirurg verantworten, da er eine Patientin aus reinem Gewinnstreben zu einer Halswirbeloperation gedrängt und diese Operation fehlerhaft durchgeführt haben soll, so dass die Frau bleibende Schäden davontrug.

Quelle: Stefan Tretropp

Vor dem Rostocker Landgericht muss sich seit Donnerstag ein 54-jähriger Neurochirurg verantworten, da er eine Patientin aus reinem Gewinnstreben zu einer Halswirbeloperation gedrängt und diese Operation fehlerhaft durchgeführt haben soll, so dass die Frau bleibende Schäden davontrug.

Quelle: Stefan Tretropp
Anzeige