Menü
Anmelden
Mecklenburg Blackout: Bernsteinstadt überarbeitet Notfallplan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Blackout: Bernsteinstadt überarbeitet Notfallplan

Die Bodden-Kliniken können sich sechs Tage lang mit Hilfe eines Notstromaggregates selbst versorgen, erläutert Ingo Barkusky, der Technische Leiter der Bodden-Kliniken.

Die Bodden-Kliniken können sich sechs Tage lang mit Hilfe eines Notstromaggregates selbst versorgen, erläutert Ingo Barkusky, der Technische Leiter der Bodden-Kliniken.

Die Bodden-Kliniken können sich sechs Tage lang mit Hilfe eines Notstromaggregates selbst versorgen, erläutert Ingo Barkusky, der Technische Leiter der Bodden-Kliniken.

Anzeige