Menü
Anmelden
Mecklenburg Kröpeliner Koffer-Kaleidoskop
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Kröpeliner Koffer-Kaleidoskop

Wilfried Stern mit dem Soldatenkoffer des Vaters, daneben andere Armee-Koffer. Stern wurde 1939 in Neustrelitz geboren. Mit 21 war er der jüngste Tischlermeister der DDR, diente von 1963 bis 1965 bei den Grenztruppen, war später NDPD-Abgeordneter im Doberaner Kreistag und 1981 bis 1990 Volkskammermitglied. Seit Jahren gehört er zur Arbeitsgruppe „Grenze“, der umstrittenen Gesellschaft zur rechtlichen und humanitären Unterstützung.

Quelle: Foto: Hoppe

Wilfried Stern mit dem Soldatenkoffer des Vaters, daneben andere Armee-Koffer. Stern wurde 1939 in Neustrelitz geboren. Mit 21 war er der jüngste Tischlermeister der DDR, diente von 1963 bis 1965 bei den Grenztruppen, war später NDPD-Abgeordneter im Doberaner Kreistag und 1981 bis 1990 Volkskammermitglied. Seit Jahren gehört er zur Arbeitsgruppe „Grenze“, der umstrittenen Gesellschaft zur rechtlichen und humanitären Unterstützung.

Quelle: Foto: Hoppe

Wilfried Stern mit dem Soldatenkoffer des Vaters, daneben andere Armee-Koffer. Stern wurde 1939 in Neustrelitz geboren. Mit 21 war er der jüngste Tischlermeister der DDR, diente von 1963 bis 1965 bei den Grenztruppen, war später NDPD-Abgeordneter im Doberaner Kreistag und 1981 bis 1990 Volkskammermitglied. Seit Jahren gehört er zur Arbeitsgruppe „Grenze“, der umstrittenen Gesellschaft zur rechtlichen und humanitären Unterstützung.

Quelle: Foto: Hoppe