Menü
Anmelden
Mecklenburg Mit Kung-Fu am Ostseestrand findet sie Kraft für die Politik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Mit Kung-Fu am Ostseestrand findet sie Kraft für die Politik

Kampfkunst am Strand von Wendorf. Martina Bunge ist ein Kung-Fu-Fan. Mit Schultern, Armen und Händen formt sie einen imaginären Bogen. Auch im Parlament sei sie eine ausdauernde Kämpferin für Gerechtigkeit, sagt die 62-Jährige. Fotos (2): Ina Schwarz

Kampfkunst am Strand von Wendorf. Martina Bunge ist ein Kung-Fu-Fan. Mit Schultern, Armen und Händen formt sie einen imaginären Bogen. Auch im Parlament sei sie eine ausdauernde Kämpferin für Gerechtigkeit, sagt die 62-Jährige. Fotos (2): Ina Schwarz

Kampfkunst am Strand von Wendorf. Martina Bunge ist ein Kung-Fu-Fan. Mit Schultern, Armen und Händen formt sie einen imaginären Bogen. Auch im Parlament sei sie eine ausdauernde Kämpferin für Gerechtigkeit, sagt die 62-Jährige. Fotos (2): Ina Schwarz

Mecklenburg

17 Bilder - Großfeuer: 80 000 Euro Schaden

Nachrichten

20 Bilder - Romy Schneider: Ihr Leben in Bildern

Nachrichten

10 Bilder - Softdrinks im Test

Nachrichten

18 Bilder - Die skurrilsten Wiesn-Bilder

Mecklenburg

6 Bilder - Besessen von Motorrad-Leidenschaft

Mecklenburg

3 Bilder - Forscher bekommen neue Kartoffelhalle

Vorpommern

2 Bilder - Protest gegen Wohnbaupläne der WGG

Mecklenburg

2 Bilder - Wieder mehr Arbeitslose im Landkreis

Mecklenburg

3 Bilder - Die fünf Leben einer Lady

Mecklenburg

2 Bilder - Ein Reeder steuert den Ruhestand an

Anzeige