Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
13-mal Livemusik – einmal Eintritt

Wismar 13-mal Livemusik – einmal Eintritt

Vorverkauf für Honky Tonk Festival am 12. November in Wismar hat begonnen

Voriger Artikel
Neue Heimat für Menschen und Tiere
Nächster Artikel
Neue Bustarife erst im Mai 2017

Am Sonnabend, dem 12. November, wird es in der Wismarer Altstadt musikalisch. Der Vorverkauf für das Honky Tonk hat begonnen.

Quelle: Agentur

Wismar. 13-mal Livemusik – und dafür nur einmal bezahlen! Das verspricht das 15. Honky Tonk Festival in der Hansestadt Wismar. Am Sonnabend, dem 12. November, wird es wieder super musikalisch in der Altstadt. Der Vorverkauf für die Kneipennacht hat bereits begonnen. Einlass in den Wismarer Restaurants und Kneipen ist ab 19 Uhr. Wer bei dem musikalischen Event im November dabei sein möchte, kann sich die Karte im Vorverkauf ab sofort für 13 Euro kaufen. An der Abendkasse beträgt der Eintritt dann 15 Euro. Verkauft werden die Tickets unter anderem in den OZ-Service-Centern (Mecklenburger Straße 28) in Wismar und in Grevesmühlen (August-Bebel-Straße 11).

Das musikalische Spektrum ist breit: In der Alten Löwenapotheke gibt es Blues und Jazz aus Los Angeles mit dem „Sydney Ellis Quartett“. „The Cantles“ lassen im Brauhaus am Lohberg Sounds aus den Sechzigern erklingen, im Anschluss legt dann DJ Basti Retzla auf. Das Café Schwedenwache präsentiert „Eric Paisley“ mit Kult-Hits von Neil Diamond bis Johnny Cash. Im Schlauch gibt es Celtic-Power-Folk mit „Larkin“. Rock-Fans können in der Fellfresse bei den „Klabusterberries“ zu Metal-Hymnen den Kopf schütteln. Im Gleisbett gibt’s Rockabilly-Musik von „Biggs B Sonic“. Im Hotel Alter Speicher sorgt „Jamstreet“ für Soul-, Funk- und Partyklassiker. Im Restaurant & Hotel Wismar ist Acoustic Sunshine Pop mit „Bingo & Bongo“ zu hören. Funk und Soul spielen „Jones“ im New Orleans. Das Piccoli gibt die Bühne frei für „Granat“ mit Hits aus Rock, Pop und Oldies, Funk und Soul. Im „Steaks & More“ Zum Weinberg, wird es südamerikanisch mit „Dos Con Uno“. Ute‘s Café

präsentiert „Fly By“ (Acoustic Rock ‘n‘ Soul) und in der Weinwirtschaft spielt die „Hardys Blues Ocean Group“ Blues.

• Alle Infos auch unter online unter

www.honky-tonk.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Leserforum
Markus Juhls (v.r.) von der AOK Nordost, Notar Thomas Lemcke und weitere Experten beantworteten die Fragen der Besucher - hier in Greifswald.

Ein Pflegefall kann jederzeit eintreten. Hilfe bieten die Pflegestützpunkte im Land an. Wichtig ist, dass die Angehörigen über eine Vorsorgevollmacht verfügen.

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.