Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen 1500 Euro für die Sportstiftung der Hansestadt
Mecklenburg Grevesmühlen 1500 Euro für die Sportstiftung der Hansestadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 26.04.2016
Demonstrieren Zusammenhalt: Gerhard Raabe (Sportstiftung, M.), Jürgen Buck (l.) und André Mack von den Egger-Werken. Quelle: Sven Asmus

Gerhard Raabe, Vorstandsvorsitzender der Sportstiftung der Hansestadt Wismar, freut sich über einen neuen Zustifter. Die Egger-Werke Wismar geben 1500 Euro.

„Das ist eine tolle Sache“, meint Raabe. Jürgen Buck, Geschäftsführer Finanzen und Verwaltung, überbrachte zusammen mit André Mack, Leiter der Aktion „Egger läuft“ und Mitglied im Betriebssportverein des Unternehmens, das Holzwerkstoffe herstellt, den symbolischen Scheck.

„Wir möchten mit dem Geld einen Beitrag leisten für die Entwicklung des Breitensports in unserer Region, insbesondere für die Jugendarbeit. Deshalb engagieren sich die Egger-Werke in der Sportstiftung, weil wir wissen, dass das Geld auch dort ankommt, wo es dringend benötigt wird“, meinte Jürgen Buck.

Gerhard Raabe bedankte sich für die Zustiftung und betonte, dass es den Vereinen in der Region immer schwerer fällt, finanziell den Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten oder eigene Projekte durchzuführen. „Die Zuschüsse vom Land fallen immer geringer aus. Hinzu kommt, dass die Vereine eine Gebühr für die Nutzung der Sportanlagen entrichten müssen. Dazu sind vor allem kleine Vereine kaum noch in der Lage, weil das Sponsoring fehlt“, merkte Raabe an.

Deshalb sei er stolz, dass das Kapital der Sportstiftung der Hansestadt Wismar weiter angewachsen sei. So beträgt das Stiftungskapital zurzeit 63400 Euro. Neben dem Stiftungskapital, das dauerhaft erhalten bleiben müsse, stehen für Förderungen für dieses Jahr bereits rund 20000 Euro zur Verfügung. „Wir freuen uns daher auf Anträge von Vereinen und Schulen auf Förderung von Projekten“, meinte der Vorstandsvorsitzende der Sportstiftung. Ausgenommen von Förderungen seien allgemeine Verwaltungskosten, die den Sportbetrieb aufrechterhalten. Dies sei laut Satzung der Sportstiftung nicht förderungswürdig.

Sportstiftung-Bankverbindung:

IBAN: DE82 1405 1000 1006 0111 17

BIC: NOLADE21WIS

Sparkasse Mecklenburg-Nordwest

Von Peter Preuß

26. April, 15 bis 18 Uhr: Filmvorführung und Diskussion zu „Nicht alles schlucken — Psychische Krisen und Psychopharmaka“ im Filmbüro in Wismar 3.

26.04.2016

Zu einer tierischen Lesereise lädt die OZ am Donnerstag, 12. Mai, und am Dienstag, 24. Mai, ein. Zoofans können die Tierwelten und Abenteuer in Rostock erleben.

26.04.2016

Gedichte, Bowling, Fachvorträge — das Programm für die 12. Wochen der Gemeindepsychiatrie in Nordwestmecklenburg ist auch in diesem Jahr vielfältig. 14 Träger haben vom 26.

26.04.2016
Anzeige