Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen 150000 Euro für schnelles Internet
Mecklenburg Grevesmühlen 150000 Euro für schnelles Internet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.02.2017
Grevesmühlen

Nachdem der Landkreis Nordwestmecklenburg und der Landkreis Rostock bereits im Jahr 2016 Förderungen in Millionenhöhe für den Breitbandausbau durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur erhalten haben, gab es gestern weitere Förderzusagen. Das teilte das Büro des Bundestagsabgeordneten Frank Junge (SPD) gestern mit. Der Landkreis Nordwestmecklenburg erhält demnach drei neue Förderbescheide über insgesamt 150000 Euro, der Landkreis Rostock 13 Förderbescheide über insgesamt 650000 Euro. Das Geld könne für Beratungs- und Planungsleistungen im Rahmen des Breitbandausbaus verwendet werden, heißt es dazu.

Frank Junge, der als regionaler SPD-Bundestagsabgeordneter zusammen mit Marie-Luise Kiepura vom Landkreis Nordwestmecklenburg die Förderbescheide durch die parlamentarische Staatssekretärin Dorothee Bär in Berlin entgegen nahm, sagte dazu: „Mit diesem Geld können die Kommunen vor Ort auch weiterhin zügig an den Planungen für den Breitbandausbau arbeiten, um den Wirtschaftsstandort beider Landkreise zu stärken und den Menschen vor Ort stabilere Internetanschlüsse zu liefern.“

OZ

Investor und Betreiber der Pflegeeinrichtung haben unterzeichnet

17.02.2017

Ein alkoholisierter Autofahrer hat mit seinem Pkw Peugeot am Donnerstagmittag in der Wismarer Altstadt mehrere Fahrzeuge gerammt und wurde erst durch eine Hauswand gestoppt.

17.02.2017

Die Straße von Grevesmühlen nach Klütz verändert ihr Gesicht

17.02.2017