Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen 2019 bietet viel Musik, Kunst, Sport und Kultur
Mecklenburg Grevesmühlen 2019 bietet viel Musik, Kunst, Sport und Kultur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 09.01.2019
Wieder viel los im Jahr 2019 im Landkreis Nordwestmecklenburg. Also: Kalender gezückt und Termine eingetragen! Quelle: PEXELS
Grevesmühlen/Boltenhagen/Schönberg

Mit Konzerten, Ausstellungen, Festen und sportlichen Höhepunkten ist in diesem Jahr wieder viel los in Nordwestmecklenburg. Die OSTSEE-ZEITUNG hat eine Auswahl zusammengestellt.

Frühjahr

Haben Sie vergessen, der Müllabfuhr Ihren Tannenbaum zu überlassen? Kein Problem. Dankbarer Abnehmer ist der Freibadverein Grevesmühlen, der auf dem Gelände am Ploggensee am Sonnabend, dem 19. Januar, ab 15 Uhr das traditionelle Tannenbaumverbrennen veranstaltet. Der Eintritt ist frei. Die Bäume, die in heißen Flammen ihr Ende finden sollen, können ab sofort über den Zaun am Freibad geworfen werden.

Wer zugefrorene Seen vermisst, um sich im Schlittschuhlaufen auszuprobieren, könnte den Weg nach Wismar auf sich nehmen. Die überdachte Eisbahn neben der Markthalle im Alten Hafen ist bis zum 17. Februar aufgebaut und täglich von 14 bis 20 Uhr (in den Ferien und am Wochenende von 10 bis 20 Uhr) geöffnet. Das entsprechende Schuhwerk kann vor Ort ausgeliehen werden. In 48 Tagen ist wieder Hanseschau-Zeit in Wismar. Vom 28. Februar bis 3. März versprechen rund 260 Aussteller auf mehr als 12000 Quadratmetern Schickes, Nützliches, Neues und Schönes. „Tanzen macht Spaß, Tanzen lernen erst recht!“: Unter diesem Motto findet vom 9. bis 10. März das 7. Boltenhagener Tanzfestival statt. Tanzlehrer mit mehrjähriger Berufserfahrung stehen den Teilnehmern im Festsaal, in der Veranstaltungsscheune der Weißen Wiek, im Tarnewitzer Hof und im Hotel John Brinckman hilfreich zur Seite. Nichts bezahlen und alles sehen und hören? Das gibt es tatsächlich – am 13. April bei der Kneipennacht in Boltenhagen. Wer der beste Sandburgen-Künstler ist, wird am 4. Mai im Ostseebad ermittelt. Unter dem Motto „Auf die Schippe, fertig, los!“ treten verschiedene Teams gegeneinander an. Für die schönsten Bauwerke gibt es Preise. Jede Menge zu erleben gibt es am 5. Mai wieder am Langen Steinschlag in Grevesmühlen, wenn die Freiwilligen Feuerwehr zum Straßenfest einlädt. Die Grevesmühlener Citynacht mit verkaufsoffener Innenstadt und Autofrühling auf dem Marktplatz findet am 11. Mai statt. Der Reigen bunter Veranstaltungen im Frühjahr endet mit dem Kinderumwelttag am 25. Mai auf dem Gelände des Zweckverbandes in Wotenitz.

Sommer

Zwei Wochen später stellt Grevesmühlen wieder einiges fürs Stadtfestwochenende – das mittlerweile 25. – auf die Beine. Der große Umzug durch die Stadt ist am 15. Juni. Der Schönberger Musiksommer ist vom 18. Juni bis 22. September zu erleben. Der Countdown bis zur Premiere läuft: Die Piraten entern ab dem 21. Juni das Open Air-Gelände an der Schweriner Landstraße. Das Stück „Unter falscher Flagge“ ist bis zum 31. August zu sehen. Sportlich wird es am 22. Juni mit dem Aluman sowie am 29. Juni bei der Badewannenregatte in Grevesmühlen, am 26. und 27. Juli mit dem Beach-Tennis-Cup in Boltenhagen und am 31. August mit dem Dassower Duathlon. Schönberg lädt vom 28. bis 30. Juni zum Stadtfest. Wenn Sie Lust auf die beliebte Sommerserenade im Ostseebad haben, dann sollten Sie sich den 20. Juli im Kalender notieren. Das Seebrückenfest mit gigantischem Feuerwerk am Samstag findet vom 1. bis 4. August statt. Wer gern im Landkreis unterwegs ist, um etwas zu erleben, kann im August einen Abstecher nach Wismar machen. Dort findet vom 15. bis 18. August das Schwedenfest statt. Klassik-Konzerte mit internationalen Preisträgern sind vom 22. bis 25. August beim dritten MusikfestivalOstsee Klassik" in Boltenhagen zu hören. Weniger Klassik dagegen gibt es vom 24. bis 25. August, wenn Jamel den Förster rockt.

Herbst

Dassow feiert vom 6. bis 8. September sein Heimat- und Vereinsfest. Vor fünf Jahren wurde in Klütz die Idee einer Kultournacht geboren. Am 4. Oktober öffnen die Kunst- und Kulturschaffenden der Stadt ihre Tore und Türen wieder, wenn die Nacht hereinbricht. Mehrere Stationen lassen sich beim nächtlichen Streifzug durch die Stadt entdecken – es gibt Konzerte, Theater, barocke Tänze und Mode. Nicht weniger interessant wird es bei der Kulturnacht in Grevesmühlen, die am 30. Oktober stattfindet. Sowohl auf dem Markt- als auch auf dem Kirchplatz wird den Gästen einiges geboten. Der Oktober hält auch in Boltenhagen Veranstaltungen bereit: Feen, Faun und Fabelwesen sind am 12. Oktober zu bestaunen, die Lange Nacht der Kunst und die Kunstauktion starten am 26. und 27. Oktober. Die Mehrzweckhalle in Grevesmühlen wird am 17. November für die Regionalmesse flott gemacht.

Winter

Der Weihnachtsmarkt in Wismar öffnet am 25. November seine Pforten. In Grevesmühlen wird die Weihnachtszeit wiederholt an zwei Tagen – am 1. und 2. Dezember – mit dem Ökumenischen Kreihnsdörper Adventsmarkt um die Nikolaikirche eingeläutet. Weihnachtsmärkte werden auch in Dassow (30. November), Selmsdorf (7. Dezember) und Schönberg (14. Dezember) aufgebaut. Der Wintermarkt in Boltenhagen öffnet am 20. Dezember. Und wer von all der Weihnachtsgans und den Rouladen Schwimmringe bekommen hat, kann sich diese beim traditionellen Silvesterlauf um den Vielbecker See in Grevesmühlen am 31. Dezember wieder ablaufen.

Von Januar bis Dezember gibt es in Grevesmühlen, Klütz, Schönberg und der näheren Umgebung einiges zu erleben. Viel Spaß beim Durchklicken.

Jana Franke

Grevesmühlen Brandschutz in Schule verbessert - Bauarbeiten für mehr Sicherheit

Die meisten Bauarbeiten in der Grundschule in Boltenhagen in Nordwestmecklenburg sind abgeschlossen. Brandschutztüren wurden eingebaut und Notausgänge geschaffen. Ein neuer Weg wird noch gebaut.

09.01.2019
Grevesmühlen Wirtschaft in Grevesmühlen - Aldi wird zum Baumarkt

Nico Thern und Stefan Mevius betreiben in Klütz und Schönberg bereits Baumärkte, in Grevesmühlen gibt es eine Verkaufsstelle für Futter und Gartenbedarf. Die wird geschlossen, im ehemaligen Aldi eröffnen sie einen neuen Baumarkt.

09.01.2019

Groß Siemz und Niendorf haben am Mittwoch ihre Gemeindeehe besiegelt. Als Ort wählten die Bürgermeister den Trausaal in Schönberg. Vollzogen wird die Fusion am Tag der Kommunalwahl, dem 26. Mai.

09.01.2019