Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen 81-Jährige tagsüber ausgeraubt
Mecklenburg Grevesmühlen 81-Jährige tagsüber ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 26.01.2018

Diese Tat macht fassungslos: In Grevesmühlen ist am Mittwoch eine 81 Jahre alte Frau bestohlen worden. Wie die Polizei mitteilte, habe der Täter Bargeld aus der Wohnung des Opfers entwendet. Der Fall ereignete sich kurz nach 11 Uhr.

Ersten Ermittlungen zufolge hatte der mutmaßliche Täter bei der Frau geklingelt, die Wohnung betreten und nach Schmuck gefragt, den er kaufen würde. Als die Rentnerin dies verneinte, durchsuchte der Mann die Schränke des Opfers. Dabei fand er das Portemonnaie und nahm das Bargeld mit. Anschließend verließ er das Gebäude. Bei dem Täter handelt es sich um einen etwa 60 Jahre alten Mann, er trug kurze, graue Haare und war mit einem hellen Pullover bekleidet. Er sprach deutsch. Anwohner aus der Gegend berichteten gestern, dass sich zum Tatzeitpunkt in dem Wohngebiet um die Rehnaer Straße in Grevesmühlen, wo sich der Vorfall ereignet hatte, zwei Männer aufgehalten hätten, die nach alten Möbeln gefragt hätten.

Die Polizei warnt dringend davor, Fremde in die Wohnung zu lassen. „Nutzen Sie an der Wohnungstür vorhandene Sperrketten oder Sperrbügel. Rufen Sie in so einem Fall die Polizei.“, teilt die Behörde mit.

OZ

Wismar bietet am Sonnabend und Sonntag einen bunten Mix an Veranstaltungen

26.01.2018

Mitglied der SPD-Fraktion leitet städtischen Ausschuss in Schönberg

26.01.2018

„Jamel rockt den Förster“ soll neue Möbel bekommen / Wismarer zeigten Prototypen auf Messe

26.01.2018
Anzeige