Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen A 20-Anschlussstelle wieder frei
Mecklenburg Grevesmühlen A 20-Anschlussstelle wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 10.10.2017
Die A 20-Auffahrt Grevesmühlen in Richtung Lübeck ist seit Dienstagnachmittag wieder für den Verkehr freigegeben. Quelle: Daniel Heidmann
Anzeige
Grevesmühlen/Upahl

Die A 20-Anschlussstelle Grevesmühlen in Richtung Lübeck ist seit Dienstagnachmittag wieder für den Verkehr freigegeben. Fast zwei Wochen lang war sie wegen Sanierungsarbeiten an der Straßendecke gesperrt. Die freie Fahrt an der Anschlussstelle ist aber nur von kurzer Dauer: Ab dem 18. Oktober werden Sanierungsarbeiten an der gegenüberliegenden Auffahrt in Richtung Rostock durchgeführt. Laut Straßenbauamt soll die Sperrung bis zum 27. Oktober dauern. Autofahrer müssen die Anschlussstellen Bobitz oder Schönberg nutzen.

Arbeiten hat das Schweriner Straßenbauamt auch für die Landesstraße 03 angekündigt. Dort erfolgt die Erneuerung der Fahrbahn in Rüting und Upahl im Zeitraum vom 16. Oktober bis voraussichtlich 3. November. Dafür wird die Ortsdurchfahrt Upahl zeitweise in gesamter Länge für den Verkehr gesperrt.

Daniel Heidmann

Mehr zum Thema

Mit neuen, digitalen Mechanismen wollen Hersteller und Entwickler Fahrraddieben das Leben schwermachen. Welche Möglichkeiten gibt es aktuell auf dem Markt, und wie ausgereift sind die neuen Technologien?

06.10.2017

Verkehrsministerium lässt die Trasse bei Tribsees (Landkreis Vorpommern-Rügen) untersuchen.

23.10.2017

Immer mehr Raser auf den Straßen unterwegs: 100000 Geschwindigkeits- verstöße seit Jahresbeginn / Wildcrashs nehmen drastisch zu

10.10.2017

Seit 65 Jahren sind Gerda und Helmut Bocksch verheiratet. Am Mittwoch feiern sie in Herrnburg (Nordwestmecklenburg) ihre eiserne Hochzeit.

10.10.2017

Artisten, Feen und Elfen versprechen einen mystischen Abend in Boltenhagen. Die amtierende Weltmeisterin im Bodypainting verwandelt Artisten in mystische Wesen.

10.10.2017

Männer finden Hunde am Strand / Tierschützerin kümmert sich um das Quintett

10.10.2017
Anzeige