Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Abwasser-Rebell bleibt standhaft

Schönberg Abwasser-Rebell bleibt standhaft

Günther Würtz aus Schönberg (Nordwestmecklenburg) hält an seinen alternativen Methoden der Abwassernutzung fest. An seinem Haus hat er eine neue Informationstafel aufgehängt.

Voriger Artikel
Drei Schwerverletzte bei Unfall auf A20
Nächster Artikel
Saftige Obstkuchen für den Gourmet-Garten

Günther Würtz (79) steht mit einer Anerkennungsurkunde des Schweriner Landtags von 2002 vor seiner neuen Informationstafel in Schönberg (Nordwestmecklenburg).

Quelle: Jürgen Lenz

Schönberg. Günther Würtz aus dem nordwestmecklenburgischen Schönberg bleibt standhaft bei seiner umstrittenen Nutzung häuslichen Abwassers. An eine Hauswand hat er jetzt eine neue Info-Tafel montiert. In dem Text zitiert er den Chemiker Justus von Liebig mit der Alternative „Fruchtbarer Boden oder blutige Kriege“.

Von der Politik ist der 79-Jährige nach 23 Jahren Kampf für die Abwassernutzung durch Baumkulturen enttäuscht. Er sagt: „Keine Partei nimmt sich der Sache an.“ Zur Wahl geht er nicht mehr.

Jürgen Lenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist